Das nächste Sofa Berto Salotti wird nicht von Berto Salotti hergestellt. Es wird von euch produziert und ein DivanoXManagua sein.


Bei unserer Arbeit gibt es zwei Punkte, die absoluten Vorrang haben.

Der erste Punkt ist der handwerkliche Wert

Der zweite Punkt ist die Zukunft der handwerklichen Arbeit

Die Initiative, die wir hier ankündigen enthält beide Faktoren und dies begeistert uns.

Ab dem 31. Januar 2013 werden Arbeitsphasen mit Zusammenarbeit der Schule für Polsterer AFOL in Meda stattfinden, diefür alle zugänglich sind, um zusammen ein neues Sofa herzustellen und wo jeder teilnehmen kann, der diese Erfahrung machen möchte.

Mit dieser Idee denken wir, dass die handwerkliche Arbeit einen höheren Wert auf natürliche Art und Weise für die interessierten Personen verleiht: Austausch des Know-hows.

Handwerksmeister mit 40 Jahren Erfahrung werden zusammen mit Teenagers und anderen Personen arbeiten und ein wenig des Know-hows übertragen, welche das Glück der italienischen handwerklichen Tradition ist.

Jeder der an einer oder anderen Arbeitsphasen teilnehmen möchte, wird ein Gefühl erleben, etwas Schönes mit den eigenen Händen zusammen mit anderen zu realisieren.

Das Team Berto überwacht natürlich die Arbeiten, damit sie gemäß den Sicherheitsvorschriften und die richtige Weise durchgeführt werden.

Aber wir haben Euch die wichtigste Sache noch nicht gesagt.

Dank des Partnerships von Terre des Hommes, wird dieses Projekt seine Wohltaten auch außerhalb Italiens verbreiten.

https://blog.bertosalotti.de/wp-content/uploads/2013/01/terre-des-hommes.png

Wir werden den jungen bedürftigen Leute helfen und die Solidarität bei der Arbeit rühmen, welche die Traditionen von Generation zu Generation von Zimmermänner, Schreiner, Schnitzer, Mosaikkünstler, Stuckateure und Handwerker aller Art, welche die eigenen Fähigkeiten außerhalb der italienischen Grenzen in aller Welt gebracht  und die Schönheit verbreitet haben, die man nur mit einem Wort nennen kann:  italienische Idee.

Der Erlös der Versteigerung des fertigen Sofas wird vollständig der jungen Leute der Schreinerschule in Managua in Nicaragua durch Terre des Hommes zugewiesen.

Dies ist das divanoXmanagua. Eine handwerkliche Idee, die inspiriert, rettet und löst. Bei diesen Werten gibt es Platz für alle, denn die Bedingungen für eine Zukunft sind besser und die Besten für alle.

Also, dies ist das Projekt, mit dem wir das Jahr 2013 eröffnen.

Es handelt sich um ein Experiment, das auf unserer Begeisterung und… wenig anderes basiert.

Wenn Ihr der Meinung seid, dass dies eine gute Idee ist, helft uns sie zu verbreiten und wir werden der Zukunft für die handwerkliche Arbeit durch Fortbildungskursen für die junge Generation helfen.

Und natürlich laden wir Sie ein mitzumachen!

Vorgesehene Daten: 31/1 – 13/2 – 28/2 – 14/3 – 28/3 – 11/4https://blog.bertosalotti.de/wp-content/uploads/2013/01/afol.png

Um informiert zu sein:

Hier die Anmeldungsseite, um Infos zu erhalten und eventuell teilzunehmen.

Hier ist die Facebook Seite für die erste Arbeitsphase am 31/1 in Meda

Folgt uns bei Twitter: #divanoXmanagua

Wir danken uns bereits jetzt schon für Ihre Unterstützung und Ihre Teilnahme!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.