Wir haben die Begeisterung von 500 Menschen erhalten: die Erfahrung mit FAI @ BertoStudio in LOM

Die Erfahrung am vergangenen Wochenende im BertoStudio @ LOM für die FAI-Tage der offenen Tür war für uns eine absolute „Premiere“.

Wir hatten das Vergnügen und die Ehre, zusammen mit LOM – Locanda Officina Monumentale, Teil des FAI-Programms unter den Orten zu sein, die an diesem gerade zu Ende gegangenen Frühlingswochenende besucht werden konnten.

Abgesehen von der großen Befriedigung, Teil eines Programms zu sein, das darauf abzielt, das historische, künstlerische und landschaftliche Erbe Italiens aufzuwerten, war es für uns großartig, eine riesige Welle der Begeisterung zu erhalten.

Eine wunderbare Welle der Begeisterung und Energie, die uns nicht nur von den zahlreichen Besuchern, sondern auch von den 20 FAI-Freiwilligen, die sich bei diesem schönen Anlass im LOM im Dienste der Besucher abwechselten, entgegengebracht wurde.

Eingang LOM - BertoStudio @ LOM Frühlingstage der FAI

Es gibt viele Faktoren dieser Erfahrung, die uns begeistert haben… ein ganz besonderer war, die Geschichte von LOM zu hören, die – auf tadellose Weise – von den FAI-Mitarbeitern erzählt wurde. Sie begrüßten die Besucher mit einer Rate von 20/30 Personen gleichzeitig.

Die Realität von BertoStudio ist mit der Welt der Forschung verknüpft und befasst sich mit verschiedenen Themen, die von Design bis Nachhaltigkeit reichen.

Es steht allen unseren Kunden offen, die gemeinsam mit uns das Made in Meda Traumdesign für ihr Zuhause gestalten können, in einem exklusiven Designraum, einem Ort der Beziehung und Geselligkeit, der – darüber hinaus – auch Veranstaltungsort für Events und Treffen ist, um sich über Nachhaltigkeit, Territorium, soziale Verantwortung von Unternehmen und mehr zu unterhalten.

Wie Sie sehen können, handelt es sich um eine ziemlich besondere Realität, die von diesen jungen Menschen jedes Mal tadellos eingeführt wurde.

Und jedes Mal, wenn wir diese Erklärungen von „anderen“ Stimmen gehört haben, die nicht Teil unserer Welt sind, haben wir festgestellt, wie schön es ist, die Dinge, die einen Wert haben, mit denen zu teilen, die sie zu schätzen wissen.

Wir glauben, dass dies auch das war, was die LOM-Besuche für die Besucher so interessant und auch für uns anregend gemacht hat.

Besuchertag 1 - BertoStudio @ LOM FAI Frühlingstage

Es war das erste Mal, dass wir Personen, die kein spezielles Interesse an unseren Themen im Zusammenhang mit Design und individuellem Komfort hatten, Zugang zu BertoStudio gaben.

Und genau das hat uns zum Nachdenken gebracht.

Tatsächlich haben wir uns gefragt:

Wenn Menschen, die sich LOM wegen seines architektonischen Werts nähern, so an der Welt des Designs und unseren Projekten interessiert sind.
Sollten wir uns nicht noch mehr dafür einsetzen, die Aufmerksamkeit der Designwelt auf diejenigen zu lenken, die normalerweise nicht dorthin gehen, diejenigen, die sich einfach von Schönheit angezogen fühlen?

Denn das ist auch der Sinn von Berto Studio @ LOM: Design ein wenig nach außen zu bringen, ein wenig über die Bereiche hinaus, auf die es oft unter Fachleuten beschränkt ist, um die Kultur unserer Welt für Kontaminationen und Begegnungen anderer Natur zu öffnen, die wir sicher genauso interessant finden, wie uns die FAI an diesem Wochenende mit den konkreten Beweisen von über 500 Besuchern gezeigt hat!

Besuchertag 2 - BertoStudio @ LOM FAI Frühlingstage

Danke FAI, sowohl für diese großartige Eröffnungsfeier als auch dafür, dass Sie uns in Bezug auf diese neuen Möglichkeiten angeregt haben, das Design der Träume Made in Meda by BertO bekannt zu machen!

Wenn Sie mehr über den Interior-Service zur Durchführung des Designprojekts für Ihr Zuhause erfahren möchten, klicken Sie in das nachstehende Feld!

Frage nach einer für dich reservierten Beratung und verwirkliche dein Einrichtungsprojekt mit den Interior Designern von BertO Made in Meda.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.