Projekt für eine Villa mit Swimmingpool am Stadtrand von Mailand im Haus von Erica und Mattia.

Die Kunden, die zu uns kommen, eint alle ein Wunsch: Ihr Traumdesign-Projekt zu verwirklichen.

In einer wunderschönen modernen Residenz zwischen Como und Mailand trafen wir Erica und Mattia, ein junges Paar, das sich bei der Umsetzung seines Wohn- und Schlafzimmerprojekts auf uns verlassen hat.

Jede Umgebung wurde im Detail untersucht, um ein koordiniertes und exklusives Projekt mit einer sorgfältigen Auswahl an Materialien, Beschichtungen und Oberflächen zu schaffen.

Erica beteiligte sich aktiv an der Definition jedes einzelnen Aspekts und es war wunderbar zu sehen, wie das Haus, das sie sich seit Monaten vorgestellt hatte, an ihrer Seite geboren wurde.

Unser Treffen mit Erica und Mattia fand im Herzen des Hauses statt: einem offenen Wohnzimmer mit Blick auf einen wunderschönen Garten mit Swimmingpool.

Bequem auf ihrem brandneuen Time Break-Sofa sitzend erzählen uns Erica und Mattia, wie das Projekt geboren wurde.

Erica und Mattia - BertO-Projekt für ein Haus mit Swimmingpool am Stadtrand von Mailand.

Erica und Mattia, sagt uns, wer ihr seid und erzählt uns etwas über euer Projekt.

Mein Mann Mattia und ich sind seit fast fünf Jahren verheiratet, aber wir leben seit anderthalb Jahren in diesem Haus.
Wir begannen mit der Planung dieses Hauses, weil wir wussten, dass es lang werden würde, aber unser Wunsch war es, das Haus unserer Träume wahr werden zu lassen.

Es war ein ehrgeiziges Projekt, aber ich würde sagen, es ist uns gelungen.

Unseres ist ein zweistöckiges Haus: Der Wohnbereich befindet sich im Erdgeschoss und blickt direkt auf den Garten und unser Schwimmbad.
Es gibt viel Licht, weil es auf zwei Seiten des Raums belichtet ist.

So wie wir es uns vorgestellt haben, wollten wir, dass es eine sehr einladende Umgebung ist, mit einem großen Sofa und einem großen Tisch, an dem man Abendessen und Aperitifs organisieren, Freunde einladen und sich mit Menschen treffen kann.

Wohnzimmer und Esszimmer - BertO-Projekt für ein Haus mit Swimmingpool am Stadtrand von Mailand.

Ich schätze, es war nicht einfach, eure Ideen miteinander zu vereinbaren. Wie habt ihr es geschafft?

Unser Projekt entstand aus der Vereinigung zweier völlig unterschiedlicher Ansätze.

Wir verbrachten viel Zeit damit, darüber zu diskutieren, was wir beide für unser Zuhause wollten, und jedes Mal tauchten unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse auf. Es war ein bisschen so, als hätten wir uns zwei Häuser nach unserem Bild und unserer Ähnlichkeit vorgestellt, aber ohne eine Lösung zu finden, die unsere Welten zusammenbringen würde, und wir wollten wirklich, dass das Projekt kein Kompromiss ist.

Wir wollten dieses Haus so sehr und wir wollten, dass es perfekt ist.

Meine Aufmerksamkeit galt hauptsächlich der Ästhetik des Produkts, Details, Materialien, Oberflächen und Farben.

Für Mattia hingegen bestand die Notwendigkeit darin, ein Designprojekt rund um die Bewohnbarkeit des Hauses, Komfort und Gastfreundschaft aufzubauen.

Time Break - BertO-Projekt für ein Haus mit Swimmingpool am Stadtrand von Mailand.

Wie seid ihr zu dieser Designlösung gekommen?

Unsere Erfahrung mit BertO war vom Empfang an unglaublich.
Wir kamen im Showroom von Meda an und Arianna hörte uns wirklich zu, verstand unsere Art, das Haus zu sehen, unseren Traum und half uns, ihn zu verwirklichen. Dabei fing sie bei uns an und das noch vor dem Grundriss.

Es scheint unglaublich, aber wir verstanden uns sofort, indem wir „schwarz auf weiß“ setzten, was wir uns nur vorgestellt hatten.

Eine Sache, die wir an BertO geliebt haben, war die Möglichkeit, jedes einzelne Möbelstück individuell anzupassen.

So konnten wir ein perfekt abgestimmtes Projekt genau nach meinen Vorstellungen realisieren.

Nicht nur. Zusammen mit Arianna haben wir jeden Zentimeter des Hauses studiert, um jedes Element zu harmonisieren: Das Time Break-Sofa wird durch das Vorhandensein eines Hanna-Sessels perfekt harmonisiert, der mit dem gleichen Stoff wie die Jackie-Stühle bezogen ist.

Wir wollten ein großes Sofa und wir erhielten ein großes Sofa, ohne auf etwas verzichten zu müssen: Wir haben sehr gut an der Gestaltung jedes Elements gearbeitet, einschließlich der Riff-Tische, des CJ-Tisches aus Carrara-Marmor und der Stühle.

Auch für das Schlafzimmer war es das gleiche Erlebnis: Wir haben uns für ein wunderschönes Bett entschieden, das Chelsea. Meins ist noch schöner, weil ich die Füße individuell gestalten konnte und sie mit Nubukleder überzogen habe, genau wie die Riemendetails am Kopfteil.

Wir danken Erica und Mattia für dieses Interview und dafür, dass sie ihr Designprojekt mit uns geteilt haben.

Erfahren Sie mehr über die Innenarchitekturdienstleistungen, um mit BertO das Traumdesignprojekt Made in Meda zu verwirklichen.

Frage nach einer für dich reservierten Beratung und verwirkliche dein Einrichtungsprojekt mit den Interior Designern von BertO Made in Meda.

Ovaler Ringtisch und Jackie-Stühle - BertO-Projekt für ein Haus mit Swimmingpool am Stadtrand von Mailand.
Wohnzimmer - BertO-Projekt für ein Haus mit Swimmingpool am Stadtrand von Mailand.
Schlafzimmer mit Chelsea-Bett - BertO-Projekt für ein Haus mit Swimmingpool am Stadtrand von Mailand.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.