Am 3/3 in Rom, handwerkliche Arbeitsphase und freier Eintritt für alle . Für die Jugendlichen, für den Handwerker und für die Solidarität gestalten wir #divanoXmanagua.

Es ist die dritte Arbeitsphase (die Hälfte ist schon gelaufen und nach der ersten Arbeitsphase, die dem Design gewidmet wurde, haben wir bei der zweiten Phase den Holzklotz bearbeitet und nun ist die Capitonné-Bearbeitung an der Reihe; es geht dann am 14/3, 28/3 und am 11/4 weiter).

In Rom am   3/3 um 17.30 Uhr werden wir alle zusammen an einem Sofa arbeiten, das drei Zielsetzungen hat:

  • Den Wert der italienischen handwerklichen Arbeit fördern und sie durch die direkte Teilnahme kennen zu lernen
  • Den Jugendlichen lehren, wie man  ein echtes Produkt bearbeitet und wie man mit einem echten Unternehmen und echte Handwerker arbeitet dank des Partners des Ausbildungszentrums AFOL in Meda
  • Die Unterstützung der  Schreinerschule in Managua dank des Partners Terre des Hommes Italia.

Außerdem haben wir in Rom noch einen wichtigen Partner:  Girl Geek Dinners Roma, die uns einen Beitrag über die soziale verantwortungsvolle Unternehmenstätigkeit präsentieren.
Nun könnt ihr euch das Video der ersten und zweiten Arbeitsphase ansehen und wir erwarten euch im: Ausstellungsraum Berto Salotti,  Via Appia Nuova 1261, Rom – Für den Wegweiser hier klicken.
Hier ist das Ereignis bei Facebookund hier die offizielle Anmeldungsseite.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.