“Auf los, mach mal ein Foto von mir während ich mit der Capitonné-Bearbeitung beschäftigt bin“. Gestern fand in Rom die dritte Arbeitsphase #divanoXmanagua statt.

Im Titel und auf dem Foto hier unten ist alles angegeben.

https://blog.bertosalotti.de/wp-content/uploads/2013/03/divanoXmanagua_roma.pngDie Idee ist eine handwerkliche Arbeit, die endlich in einem Erinnerungsfoto würdig festgehalten wird. Es gibt jemand, der den Wert versteht und sich als Hauptperson auf Fotos verewigen lässt.

Es ist eine Situation, die endlich die Reflektoren auf die Arbeitenden in der Werkstatt wirft, die mit den Händen lebenslang arbeiten (toller spontaner Applaus der Anwesenden nachdem der Handwerksmeister, Herr Flavio folgenden Satz sagte: „ja, diesen Beruf übe ich seit 39 Jahren aus“).

Es war auch eine Gruppe von Personen anwesend, die man als “Publikum” bezeichnen kann und die handwerkliche Bearbeitung beobachtete als ob es eine Fernsehshow wäre: mit Interesse, Neugier, Spaß…. und Lust, dabei teilzunehmen. Man könnte fast sagen: Lust zum Gewinnen.

Mit der direkten Teilnahme, d.h.  hands-on, wie es die Angelsachsen sagen würden.

Der Tag der dritten Arbeitsphase  #divanoXmanagua   war toll und durch eine sehr große Teilnahme charakterisiert, der weitaus über unseren Vorstellungen ging  als bei den ersten beiden Arbeitsphasen und wir haben es wahrgenommen,  dass unsere Arbeit sehr gefällt, interessiert und verstanden wird.

Und wir selbst verstehen die Tatsachen, die wir bereits mit Worten wissen: d. h. die Kommunikation der handwerklichen Arbeit ist diejenige, welche sie qualifiziert und die Personen auf richtige Art und Weise annähert:

Keine Stereotypen  aus dem Kramladen, sondern innovative Kraft, Vorschlag, Energie, Technologie, Kommunikation, Jugendliche… Zukunft.

Wie immer ein spezielles Dankeschön an unsere Projektpartner Terre des Hommes Italia und dem Ausbildungszentrum AFOL sowie der Partner des Ereignisses  Girl Geek Dinners Rom, welche den Abend mit interessanten Berichten über die verantwortungsvolle Unternehmenstätigkeit eingeleitet haben.

Hier der Bericht des Abends und….. Termin in Meda am Donnerstag, den 14. März für die vierte Arbeitsphase #divanoXmanagua!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.