Werden diese jungen Leute eine handwerkliche Zukunft haben? Die Teilnahme der Studenten am Kursprojekt #divanoXmanagua für Polsterer AFOL in Meda.

https://blog.bertosalotti.de/wp-content/uploads/2013/01/scuola-tappezzieri-e1358754242904.jpg

Das Projekt für die gemeinsame Herstellung des ersten Sofas der Welt, welches zum Zweck der Sensibilisierung von möglichst vielen Personen hinsichtlich der handwerklichen Arbeit dient, gibt unseren jungen Leuten eine konkrete Erfahrung für die Ausbildung und hilft zusammen mit Terre des Hommes den bedürftigen jungen Leuten von Managua (hier alle Infos über #Sofa XManagua)und begeistert immer mehr Personen.

Am Freitag, den 18. Januar waren die Schüler der Berufsschule für Polsterer in Meda an der Reihe.

https://blog.bertosalotti.de/wp-content/uploads/2013/01/Attrezzi-artigiano-tappezziere.pngEine Klasse von 18 zukünftigen Handwerkern haben Filippo Berto mit einer schwierig beschreibbarer Stille, Erwartungen und volle positive Spannung  zugehört , der ihnen erzählt hat, warum es jetzt der Augenblick ist, an die handwerkliche Arbeit zu glauben und wie das Projekt #Sofa Xmanagua mit seinen offenen Arbeitsphasen ein wichtiger Moment für die Ausbildung ist.

Am 31. Januar wird diesem jungen Nachwuchs die 40 jährige Erfahrung unserer Handwerksmeister treffen und mit ihnen bei der Herstellung eines neuen Sofas helfen, wobei wir auf eine neue Zukunft hoffen.

Bei den Arbeitsphasen für die Zusammenarbeit des Projekts #Sofa Xmanagua dürfen alle teilnehmen.

Erster Termin: 31. Januar in Meda. Darauf werden weitere fünf Termine im Februar, März und April folgen.

Das Ereignis findet ihr bei Facebook, während die offizielle Anmeldeseite hier zu finden ist.

Wir warten auf euch, um einige Stunden miteinander in einer Atmosphäre von Begeisterung für unseren sehr schönen Beruf zu verbringen! Also bis zum 31!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.